Kühlwasserpumpe ausgefallen-Grüne: AKW Krümmel ist tickende Zeitbombe

"Die Pannenserie in Krümmel reißt nicht ab- die Atomaufsicht in Kiel muss die sofortige Stilllegung des altersschwachen Atomkraftwerks durchsetzen," so Miriam Staudte, grüne Landtagsabgeordnete aus Niedersachsen. Sie ist überzeugt: "Krümmel wieder ans Netz zu lassen, wäre ein Spiel mit dem Feuer." Die Grünen-Politikerin erneuert nach dem Ausfall einer Kühlwasserpumpe im Nebensystem die Forderung, den umstrittenen Atomreaktor endgültig abzuschalten. "Es wäre unverantwortlich, die Bevölkerung weiterhin dieser tickenden Zeitbombe auszusetzen," so Staudte. Nach diesem erneuten Zwischenfall müsse der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Harry Carstensen seinen Worten Taten folgen lassen. "Die Laissez-faire-Politik gegenüber Vattenvall muss ein Ende haben," so die grüne Abgeordnete.   

Zurück zum Pressearchiv