Statement Miriam Staudte zur Schließung des Schlachthofes in Bad Iburg

der Landkreis Osnabrück will den Schlachthof Bad Iburg schließen lassen. Heute geht die Verfügung des Landkreises an den Schlachtbetrieb. Dazu sagt Miriam Staudte, tierschutzpolitische Sprecherin:

Die Schließung des Schlachthofs darf nicht die einzige Konsequenz aus diesem Skandal sein. Es geht hier nicht um einen Einzelfall, sondern es besteht ein strukturelles Kontrolldefizit in ganz Niedersachsen. Dem kann nur mit mehr Personal und Kontrollen entlang der gesamten Produktionskette entgegengewirkt werden.

Zurück zum Pressearchiv