In der Presse

Pressemitteilungen

Mehrheit für Parlamentarischen Untersuchungsausschuss ASSE II organisieren (Kopie)

Als wichtigen Schritt zur vollständigen Aufklärung der Vorkommnisse im Salzstock von ASSE II fordern die Landtagsfraktionen von Bündnis´90/Die Grünen und Linken die Einrichtung eines Parlamentarischen Untersuchungsausschusses.

Stellungnahme zu dem LZ-Artikel: Kooperationspläne Leuphana – otto-group

Die grüne Landtagsabgeordneten Miriam Staudte sieht in den Planungen der Leuphana Uni Lüneburg einen exklusiven Studiengang für die „otto group“ anzubieten eine gefährliche Tendenz in der Hochschulentwicklung.

Grüne stellen Anfrage im Landtag Studiengang Sozialpädagogik/ Sozialarbeit muss erhalten bleiben

Aus Sicht der grünen Landtagsabgeordneten Miriam Staudte hätte eine Schließung des Studiengangs Sozialpädagogik/Sozialarbeit fatale Folgen für Lüneburg.

Grüne für bedarfsorientierten Energieausweis

Die Einführung des ab 1. Juli 2008 vorgeschriebenen Energieausweises stößt auf Zustimmung der grünen Landtagsfraktion.

Grüne, Jäger und Naturschützer diskutieren über Zukunft des Wolfs Isegrimm in Niedersachsen

Der Vortrag der Wolfsexpertin Jana Schellenberg war der Einstieg in eine Diskussionsveranstaltung der Stiftung „Leben und Umwelt“ im Naturmuseum Lüneburg, zu der 50 Interessierte kamen.

Pressemeldung Nr. 207 vom

Land muss bei energetischer Sanierung von Gebäuden mit gutem Beispiel vorangehen GRÜNE für bedarfsorientierten Gebäudepass

Die Landtagsgrünen haben die ab morgen (Dienstag) erforderliche Vorlage eines Energieausweises für Gebäude und Wohnungen, die vor 1965 errichtet wurden, als „gute Möglichkeit für mehr Transparenz auf dem Wohnungsmarkt“ begrüßt.

Pressemeldung Nr. 200 vom

Landesregierung soll Bremer Kinderrechts-Initiative im Bundesrat unterstützen

„Es ist höchste Zeit, dass im Grundgesetz die Achtung der Kindeswürde, das Recht auf Entwicklung und Entfaltung ihrer Selbstständigkeit und das Recht auf Beteiligung verankert werden“, sagte die für Kinder- und Jugendpolitik zuständige Abgeordnete Miriam Staudte.

Pressemeldung Nr. 195 vom

Verdienstausfall für Ferienbetreuer muss erstattet werden GRÜNE fordern von Wulff mehr als Kaffee, Kuchen und warme Worte für Ehrenamtliche

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtagsgrünen Miriam Staudte hat die Wiedereinführung der Zahlung des Verdienstausfalls für Ferienbetreuer gefordert. Die Suche der Jugendverbände nach ehrenamtlichen Betreuern würde sich zunehmend schwieriger gestalten.

Versetzung des Scharnebecker Schulleiters Norbert Mischke

Aus Sicht der grünen Landtagsabgeordneten Miriam Staudte war die sofortige Versetzung des Schulleiters des Bernhard-Riemann-Gymnasium die „einzig richtige Option“, nachdem sich die Situation am Scharnebecker Gymnasium zugespitzt hatte.

Jugend zählt - Jugend wählt! - Landtagsfraktion und Grüne Jugend für Wahlalter 14

Mitglieder der GRÜNEN Jugend demonstrierten, gemeinsam mit dem jüngsten Landtagsabgeordneten Helge Limburg, ihre Unterstützung für den Vorstoß der Landtagsfraktion, das aktive Wahlrecht bei Kommunal- und Landtagswahlen auf 14 Jahre zu senken.